AW28 - Autismus und Freundschaft

1 Kommentar



Hey Ihr,

Paula, Kali und Rebecca unterhalten sich über Autismus und Freundschaft. Ein wichtiges, spannendes und vielfältiges Thema. Wir stellen fest, Freundschaft ist Liebe. Außerdem haben wir sehr viel Feedback von Autist*innen bekommen, dass wir sehr gerne mit euch teilen. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Podcast und gute Freundschaften, die euch glücklich machen.

Gruß Paula, Kali und Rebecca

Podcaster:innen

avatar
Rebecca
avatar
Paula
avatar
Kali

Sendungmitschrift

AW27 - Tagesstruktur und Pausen

Kommentieren



Huhu Ihr Lieben,

in dieser Folge der autistischen Wahrnehmungen begrüßen wir ganz herzlich Kali in unserem Team. Die Themen sind Pausen und Tagesstruktur, zu denen wir ganz viel Feedback (lieben Dank) bekommen haben, so dass wir über die unterschiedlichste Bedürfnisse und Probleme dazu aus dem Autistischen Spektrum sprechen können.

Rebecca bringt (neuro)typischer Weise die Struktur der Sendung durcheinander und Paula hat keine Zeit, weil sie ein kleines Geheimnis hat (wenn ihr es erfahren möchtet, müsst ihr den Podcast hören).
Kali bringt dafür die Themen alle auf den Punkt. Im Zusammenhang mit Alltagsstruktur und Pausen sprechen wir kurz über die Corona Situation und sind geteilter Meinung was eine eigene Podcast-Folge dazu anbelangt.

Über Feedback von Euch freuen wir uns sehr. Also schreibt uns gerne auf Twitter, Telegramm oder der Homepage.

Viel Spaß beim hören wünschen Paula, Kali und Rebecca.

Podcaster:innen

avatar
Rebecca
avatar
Paula
avatar
Kali

Sendungmitschrift

Begrüßung

00:00:27

Kali ist neu im Team

00:01:08

Vorstellung des Teams

00:02:59

Kommentar zur letzten Sendung

00:12:20

Das Thema

00:15:00

Feedback von Frau Anders

01:16:50

Tagesplan und Struktur

01:18:50

Feedback von Pixtxa

01:28:29

Feedback von Jake

01:32:51

Feedback von Wusel

01:41:00

Kurz zu Corona

01:48:02

Feedback eines Autisten

01:53:30

Ausklang

01:56:44

AW26 - Live Podcast von der rC3

1 Kommentar



Hallo ihr,

In dieser Folge live von der #rC3 geht es darum, was NTs im Umgang mit Autist:innen falsch machen und was sie besser machen können.

Autist:innen müssen leider immer wieder erleben, dass neurotypische Menschen im Umgang mit Autist:innen Empathie und Rücksichtnahme vermissen lassen.

In diesem Live-Podcast haben die Hörer:innen die Möglichkeit zu erzählen, was sie erlebt haben und worauf Neurotyp:innen achten sollen, um es in Zukunft besser zu machen.

Wir haben zwei live Anrufer:innen und beantworten Fragen aus dem Chat.

Diesmal mit Paula, Kali und Rebecca.

Podcaster:innen

avatar
Rebecca
avatar
Paula
avatar
Kali

Sendungmitschrift

Einleitung

00:00:31

Ein erstes Beispiel

00:04:15

erste Anrufer:in: AtariFrosch

00:16:26

Fragen aus dem Chat

00:25:08

zweiter Anrufer: Felix

00:32:59

Frage aus dem Chat: Wie geht ihr mit Overloads um

00:37:32

Frage aus dem Chat: Ich eine remote Chaos Experience leicht als ein Congress aus autistischer Sicht?

00:41:07

Ausklang

00:45:27

AW25 - Frauen und Autismus

Kommentieren



Hallo ihr lieben,

dieses mal haben Paula und Rebecca eine tolle Gästin zu Besuch, die liebe Kali zum Thema Frauen und Autismus. Sie und Paula haben viel zu erzählen, ich hab viel zu fragen und deshalb ist das auch unsere bisher längste Folge geworden. Wir wünschen euch viel Spaß!

Gruß Kali, Rebecca und Paula

Podcaster:innen

avatar
Rebecca
avatar
Paula
avatar
Kali

Sendungmitschrift

AW24 - Nähe und Kuscheln

Kommentieren



Huhu ihr Flauschis,

in dieser Sendung geht es ums Kuscheln und Nähe, also genau das richtige Thema für den Herbst, für die kalte Jahreszeit, wenn eins drinne sitzt, Tee trinkt und in den dunklen Himmel schaut. Zuerst fragt Rebecca Paula ausgiebig aus, wir stellen Euch schöne Links zum Lesen vor und unterhalten uns über sehr viel spannendes, lustiges und schönes Feedback des Autistischen Wahrnehmungs-Telegram-Kanals. Abschließend stellt Rebecca fest, schöner konsens-kuscheln geht mit Autist*innen. Über Feedback zur Sendung oder was ihr schon immer zum kuscheln schreiben wolltet, freuen wir uns sehr.

Liebe Grüße Paula und Rebecca

Podcaster:innen

avatar
Rebecca
avatar
Paula

Sendungmitschrift

Begrüßung

00:00:32

Fragen an Paula

00:06:37
  • Was bedeutet Nähe für Dich?
  • Machst Du einen Unterschied zwischen physischer und emotionaler Nähe?
  • Gehört beides zusammen, oder kann physische und emotionale Nähe auch unabhängig voneinander existieren?
  • Was brauchst Du um Dich einem Menschen nahe zu fühlen? Zeit? Gute Gspräche? Das Gefühl gern gemocht zu werden? Sympathie?

Rückmeldung von Jelanimorivagus

00:38:28

Rückmeldung von Wusel

00:40:34

Rückmeldung eines Autist

00:45:54

Rückmeldung von Pixtxa

00:48:58

Ausklang

00:57:26

AW23 - Autismus als Stärke

Kommentieren



Hallo ihr,

auf diesen Podcast haben wir uns sehr gefreut. Paula und ich unterhalten uns über Stärken von Autist*innen. Und anscheinend habt ihr schon auf dieses Thema gewartet, denn wir haben von unseren Hörer*innen sehr viel Feedback bekommen, welches wir euch vorstellen. Da wir nicht nur viel, sondern auch langes Feedback bekommen haben und Paula spannende und ausführliche Blogeinträge zu Fähigkeiten von Autist*innen gefunden hat, ist es auch ein langer Podcast geworden. Wir hoffen, euch macht es genauso viel Spaß wie uns tolle Begabungen von Autist*innen kennenzulernen.

Liebe Grüße
Rebecca und Paula

Podcaster:innen

avatar
Rebecca
avatar
Paula

Sendungmitschrift

Einleitung

00:00:30

Rebeccas Beobachtungen

00:01:57
  • Ideen beurteilen, ohne sich von Sympathien oder Antipatien gegenüber dem*der Ideengeber*in negativ oder positiv beeinflussen zu lassen.
  • Eigene Verhaltensweisen rational durch Erklärungen leicht erfassen können und verstehen können und die selbst gewünschte Veränderungen danach leicht umsetzen können.
  • Strukturen erkennen und lesen können und komplexe Gedanken entwickeln
  • Kritikfähig sein. "Schwächen" und Eigenheiten klar benennen können und offen damit umgehen
  • Sinnvolles Verhalten über konventionelles Verhalten stellen und auch unkompliziert anwenden können
  • sehr große Hilfsbereitschaft

Paulas Stärken

00:21:10
  • Prozesse und Strukturen erkennen
  • Beharrlichkeit
  • Zuverlässig
  • Dinge erklären können
  • hohes Gerechtigkeitsgefühl
  • von Detail zu großen Ganzen denken

Feedback von Pixtxa

00:51:02

Feedback von Wusel

00:56:13

Feedback von wolkenfluff

01:05:32

Feedback von AnorakFrankfurt

01:10:27

Feedback von AtariFrosch

01:14:10

Abschluss

01:17:13

AW22 - Unterstützungsmöglichkeiten

Kommentieren



Hallo Ihr,

Dieser Podcast dreht sich rund um Unterstützungen im Alltag für Autist:innen. Dabei erhalten wir tatkräftige Unterstützung unserer Hörer:innen, die uns viele spannende Alltagshilfen vorstellen. Wir streifen die Themen Schulbegleitung, Schwerbehindertenausweis und Nachteilsausgleiche und stellen fest, dass dieses Thema Raum für mehr Informationen und Austausch bietet, da die Vielfalt im Spektrum groß ist. Neurotyp:innen haben noch viel zu lernen und die Behörden sollten mal Struktur und Barrierefreiheit in die Unterstützungsmöglichkeiten bringen, damit eins sie finden und nutzen kann.

Viel Spaß beim Hören wünschen euch Paula und Rebecca

Podcaster:innen

avatar
Rebecca
avatar
Paula

Sendungmitschrift

Einleitung

00:00:33

Hörerfrage von Frank

00:02:04
  • Ich lese/höre immer wieder von einer Gewichtsdecke. Was hat's damit auf sich?

Feedback von Kali

00:17:31

Feedback von Wusel

00:19:50

Feedback von Lavalaempchen

00:29:13

Feedback von Lith

00:32:31

externe Filter und Stimming

00:37:33

Ausklang

01:00:16

AW21 - Schulzeit

Kommentieren



Hallo Ihr,

denkt ihr gerne an Eure Schulzeit zurück? Oder seid ihr froh, dass diese Zeit hinter Euch liegt? In dieser Episode begleiten wir Paula durch ihre Schulzeit. Sie erzählt uns von ihren Erfahrungen in der Grundschule und von den beiden Gymnasien, auf denen sie war. Es gibt jede Menge Links in denen andere Autistinnen ihre Erfahrungen während der Schulzeit schildern. Leider stellt sich dabei heraus, dass Schulen leider voller Barrieren für Autist*innen sind. Wir wünschen uns gute Ideen und Engagement von Lehrer*innen und Schulen, damit diese Barrieren abgebaut werden.

Liebe Grüße,
Paula und Rebecca

Podcaster:innen

avatar
Paula
avatar
Rebecca

Sendungmitschrift

Einleitung

00:00:28

Grundschulzeit

00:03:45
  • Carl-von-Linné-Schule für Körperbehinderte
  • erste heftige Weinkrämpfe während der 4. Klasse
  • erste Mobbingerfahrungen
  • Immer wieder die Frage? Was hab ich eigentlich?
  • Immer wieder die Antwort: Damit kannst Du die Ärzte quälen...

Oberschulzeit

00:18:43

Besuch des ersten Gymnasiums

00:21:14
  • Starkes Mobbing
  • Wieder Weinkrämpfe
  • Beginn einer Psychotherapie (scheitert)
  • Beginn einer zweiten Psychotherapie (erfolgreich)

Schulwechsel

00:35:29
  • nach der 9. Klasse

Besuch des zweiten Gynmasiums

00:40:05

Erfahrung von anderen Autist:innen

01:10:43

Fuchskind

01:10:48

Ausklang

01:21:44

AW20 - Verhältnis der Kommunikation zwischen NTs und Autist:innen

Kommentieren



Hallo Ihr,

in dieser Folge haben wir uns von einer Frage von Pixtxa auf Twitter inspirieren lassen und versuchen die Unterschiede in der Kommunikation zwischen neurotypischen Menschen (NTs) und Autist:innen zu ergründen. Wir stellen eine neue Studie zu dem Thema vor und befassen uns mit dem neurotypischen Syndrom. Paula erklärt uns auch, wie sich Autist:innen untereinander verstehen. Gerne freuen wir uns sehr über Eure Sichtweisen zu dem Thema und Feedback, gerne auch auf Twitter.

Liebe Grüße
Rebecca und Paula

Podcaster:innen

avatar
Paula
avatar
Rebecca

Sendungmitschrift

Einleitung

00:00:31

Anlass der Sendung

00:01:24

Was ist das Neurotypische Syndrom?

00:24:11

Unterschied in der Kommunikation zwischen neurotypische Menschen und Autist:innen

00:34:10

Verstehen von Autist:innen untereinander

00:49:55
  • Ist das eigentlich das Verstehen unter Autist:innen unabhängig davon, wie sympatisch eins sich ist? Und wie beeinflusst das den Umgang?

Ausklang

00:55:04

AW19 - Veränderungen

1 Kommentar



Hallo ihr,

Endlich geht es weiter mit einer neuen Folge nach einer längeren Pause. Es gibt jede Menge Veränderungen. Ich habe im September herausgefunden, dass ich trans bin. Meine Name ist jetzt Paula. Außerdem hat sich das Team verändert. In Zukunft podcaste ich mit Rebecca. Und im Anschluss thematisieren wir das Thema Veränderungen bei Autismus im Allgemeinen und wie die Corona Krise Autist:innen Veränderungen abverlangt.

Gruß Paula

Podcaster:innen

avatar
Paula
avatar
Rebecca

Sendungmitschrift